GEIST UND SEELE

Der Geist ist die Ursumme all dessen, was ist, ist die Urinformation in jedem, ist das Urquantum, das sich in jeder Zelle, in allem befindet. Geist ist die Ursumme allen Lebens, die Essenz allen Seins, alles, was ist. Das ist Geist.

Geist = Energie = Alles-was-Ist


Die Seele hingegen ist ein Produkt des sich stetig verändernden, erschaffenden Geistes, gebiehrt sich somit aus der Ursumme, um sie zu sein, in veränderter Form.


Seele ist Geist = Essenz des Seins in veränderter, bewusster Form


Geist ist Bewusstsein, ist All-Sein.

Seele ist Teil dieses Geist-Bewusstseins, das All-Sein ist.


Der Geist erfährt sich durch alle Seelen, die da aus ihm entstanden sind, solange bis diese wieder vergehen, eingehen im Geist des reinen Bewusstseins, was ist.


Jeder ist Geist und jeder ist Seele, beides gleichzeitig in lediglich veränderter Form präsent, in beiden, ja vielen mehr Da-Seins-Bereichen des Seins, des Geistes, das Bewusstsein ist.